Mannheim

Kaiserring-Passage Arbeiten zum endgültigen Rückbau der Unterführung geplant / Kosten belaufen sich auf 810 000 Euro

Das Ende der Borelly-Grotte soll im Mai beginnen

Archivartikel

Mannheim.Noch vor zwei Jahren stand sie offen, konnte man durch sie hindurchgehen – war man denn mutig genug. Sie gehörte eher zu Mannheims dunklen Seiten. Seit September 2016 ist sie dicht. Wenn auch provisorisch: Spanplatten versperren seither den Zugang zur Borelly-Grotte, der Unterführung am Hauptbahnhof, die offiziell Kaiserring-Passage heißt. Was daraus wird, entscheidet die Stadt am 13. März

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema