Mannheim

Das Friedrich Liechtenstein Trio im Nationaltheater

Friedrich Liechtenstein (r.) gilt als eine der schillerndsten Gestalten der deutschen Kunstwelt. Ist er Sänger, Entertainer, Theatermensch, Caféhausphilosoph oder Werbe-Ikone? Sein Geheimnis ist es, diese Dinge ganz bewusst in der Schwebe zu lassen. Mit seinem „Friedrich Liechtenstein Trio“ gibt er Konzerte zwischen Jazz, Easy Listening und Elektronik. Im Rahmen des „Mannheimer Sommers“ wollen das Nationaltheater Orchester und Friedrich Liechtenstein mit ihrer Hommage an die Funktechnik das Opernhaus zum Funkeln bringen, wie die Veranstalter ankündigen. Für das symphonische Popkonzert am 13. Juli um 20.30 Uhr im Opernhaus verlost der „MM“ dreimal zwei Karten. Einfach heute zwischen 13 und 24 Uhr unter Tel. 01379/88 46 11 (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, ggfs. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz) anrufen, das Stichwort „Nationaltheater“ nennen sowie Name, Adresse und die Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden morgen zwischen elf und zwölf Uhr telefonisch benachrichtigt und müssen dann auch erreichbar sein. ( tan