Mannheim

Veranstaltung Straßenbahnen Thema beim Seniorenrat

Debatte über Mobilität

Archivartikel

Um die Frage, wie seniorenfreundlich die Mannheimer Straßenbahnen sind, geht es bei einer Diskussionsveranstaltung des Seniorenrates am Mittwoch, 9. Januar. Das Gremium lädt um 14 Uhr in den Raum Swansea im Stadthaus in N 1 ein. Mit dabei sein wird auch ein Vertreter der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV). Außerdem Nikolaus Teves, nach Angaben des Seniorenrates ein Experte für Barrierefreiheit – er wird über Erfordernisse für eine seniorengerechte Mobilität sprechen. Das Thema ist nicht zuletzt deshalb aktuell, weil es kürzlich Kritik an den von der RNV bestellten neuen Straßenbahnen gegeben hatte – diese seien nicht barrierefrei, hieß es (wir berichteten). Der Seniorenrat hat Mobilität zu seinem Schwerpunktthema für 2019 gemacht. Betrachten will er dabei die Mobilität in der eigenen Wohnung, aber auch beim Einkaufen oder in den Parks. imo