Mannheim

Stadtbahn Nord Eineinhalb Jahre nach der Einführung zeigen sich die Verantwortlichen sehr zufrieden – auch einige Passagiere

„Definitiv eine Erleichterung“

Archivartikel

Mannheim.Mittwoch, 13.30 Uhr, Haltestelle Bonifatiuskirche im Herzogenried, Fahrtrichtung Käfertaler Wald. Spontanumfrage unter den Wartenden: „Sind Sie mit der neuen Stadtbahn zufrieden?“ Die meisten nicken. „Ärgerlich sind die vielen Verspätungen“, sagt eine Frau. Eine andere erzählt, zu Stoßzeiten morgens, mittags und abends seien die Züge immer recht voll. Aber das gehe schon. Auch der Takt –

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3462 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema