Mannheim

Demokratiepreis für Einheit und Vielfalt

Archivartikel

Mannheim.Als die Band Musaik den Festakt zur Verleihung des ersten Mannheimer Demokratiepreises musikalisch eröffnete, war nicht klar, ob die Gruppe nicht auch einen Demokratiepreis gewinnen würde: Mit einer über das Musikalische hinausgehenden vielfältigen Einheit zeigten die drei Musiker Luna Ghebrai, Miroslav Stauer und Ibrahim Önel, wie gelebte Vielfalt funktioniert. Musaik war gerade erst frisch

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema