Mannheim

Fußball Philipp „Fips“ Rohr wäre heute 100 Jahre alt geworden / Seine Familie feiert in Lège-Cap-Ferret an der französischen Atlantikküste und erinnert sich liebevoll an ihren Vater und Großvater

Der Fußball bestimmt das Leben einer Großfamilie

Die sportlichen Rohrs suchen in Deutschland ihresgleichen: Vater, Mutter, fünf Söhne, eine Tochter, 15 Enkel und zwei Ur-Enkel waren oder sind direkt oder indirekt mit Fußball oder einer anderen Sportart verbunden.

Die Mannheimer Fußballikone Philipp „Fips“ Rohr, Bloomaulordensträger des Jahres 1981, starb am 30. September 2007 im Alter von 89 Jahren. Bei seiner Frau Elisabeth (96),

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5455 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema