Mannheim

Gesundheit Wie die Drogenbeauftragte wollen auch Sucht-Experten Spielautomaten verbieten / Wirten bringen sie Einnahmen, der Stadt 3,5 Millionen Euro Steuern

Der Streit ums Zocken in den Kneipen

Archivartikel

Psychologin Tagrid Leménager weiß, was Spielsucht aus Menschen machen kann. Stundenlanges Sitzen vor dem Automaten, die Welt reduziert auf blinkende Lichter und immer gleiche Tonfolgen. Schluss ist erst dann, wenn gar kein Geld mehr da ist. Und dann kommen sie, die Entzugserscheinungen - Reizbarkeit, Nervosität, zitternde Hände. Die stellvertretende Leiterin der "Arbeitsgruppe Spielsucht" am

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00