Mannheim

Hilfsaktion Künstler nutzt seine Kontakte nach China

Designer spendet 2000 Schutzmasken

Archivartikel

Mannheim.„Ich will meinen Beitrag leisten“, erklärt Johann Solovev, „ich will die Leute unterstützen, die Tag und Nacht arbeiten.“ Der freischaffende Künstler für Design und Schmuck verfügt dank seinem Online-Versand Lucil über gute Kontakte nach China, dort kam er an 2000 Atemschutzmasken ran: „Als ich meinen Partnern in China von meinem Projekt erzählt habe, die Masken hier zu verschenken, habe ich

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema