Mannheim

Einbürgerungen: Von Januar bis Mai wurden nur 204 Anträge genehmigt

Deutscher Pass weniger gefragt

Archivartikel

Heiko Brohm

Immer weniger hier lebende Ausländer beantragen die deutsche Staatsbürgerschaft. Was für die ganze Republik gilt, ist in Mannheim nicht anders. Seit Jahren sinkt die Zahl der Migranten, die sich hier einbürgern lassen, seit 2004 hat sie sich fast halbiert. Und das, obwohl Mannheim wie viele andere Städte verstärkt um die Einbürgerung wirbt, etwa mit speziellen Feiern für die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00