Mannheim

Duale Hochschule

DHBW startet Hybridsemester

Archivartikel

Rund 2 000 Studienanfänger sind am 1. Oktober bei der Dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW) Mannheim in ein sogenanntes Hybridsemester gestartet. Hierbei wechseln sich online- mit Präsenzlehrveranstaltungen ab. Neu ist auch die Studienrichtung Digital Commerce Management an der Fakultät Wirtschaft. Ausgerichtet auf den modernen Handel verbindet er Betriebswirtschaft mit Handelsmanagement und Digitalisierung. Mit dem Hybridsemester, so Rektor Georg Nagler, komme man dem Wunsch der Studierenden und der Dualen Partner nach, „die sich für möglichst viele Präsenzzeiten insbesondere für die Erstsemester ausgesprochen haben.“ Noch sind beim Digital Commerce Management nicht alle Plätze vergeben.

Interessierte können sich melden: dcm@dhbw-mannheim.de.

Zum Thema