Mannheim

Deutsche Bahn Komplizierte "Durchpressung" eines Kabelkanals zwischen Südtangente (B 36) und Stellwerk / Vorbereitende Bauarbeiten für den neuen Bahnsteig F

Dicker Bohrer unter den Bahngleisen am Bahnhof

Archivartikel

"Auf diesen Augenblick habe ich sehnsüchtig gewartet", atmet Meinolf Henkellüdeke auf, als sich der gewaltige Bohrkopf nach 123 Metern unter den Gleisen des Hauptbahnhofs in der Baugrube plötzlich wieder an Tageslicht wühlt. "Alles hat prima geklappt", freut sich der Experte von der Bauüberwachung.

Acht Tage hatte sich der 14 Tonnen schwere Bohr-Koloss Millimeter um Millimeter zwischen

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00