Mannheim

Soziales Jungen und Mädchen aus Suchtfamilien brauchen besondere Hilfe - Drogenverein und Caritas wollen Pädagogen bei einer Tagung dafür sensibilisieren

Die Eltern trinken, die Kinder leiden

Archivartikel

Sie kümmern sich um ihre jüngeren Geschwister, obwohl sie eigentlich selbst Zuwendung bräuchten. Sie packen im Haushalt an, weil es Mutter oder Vater wegen ihres Alkohol- oder Drogenkonsums nicht auf die Reihe kriegen. Und über allem schwebt diese Unberechenbarkeit, die suchtkranken Menschen nun mal eigen ist. Kinder, die in Suchtfamilien aufwachsen, brauchen besondere Hilfe. Dafür wollen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00