Mannheim

Antisemitismus Israelischer Künstler Ben Salomo zu Gast am LFG

Die Gefahr der Musikrichtung Deutsch-Rap

Archivartikel

Der Theatersaal im Mannheimer Ludwig-Frank-Gymnasium (LFG) ist voll. Denn zu Gast ist am Mittwoch ein Star aus der Hip-Hop-Szene: der israelische Rapper Ben Salomo. „Wer von euch hat schon einmal das Gerücht gehört, Juden müssten in Deutschland aufgrund des Holocausts keine Steuern zahlen?“, fragt er. Fast alle Hände der rund 70 Schüler gehen nach oben. Da sich solche Sprüche und damit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema