Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Ausstellung „Tutanchamun“ für 2020 geplant / Große Normannen-Schau wird für 2021 vorbereitet

Die Goldschätze des Pharao

Archivartikel

Ab heute beginnt die Werbung dafür: Auf der ITB Berlin, der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft, stimmen die Reiss-Engelhorn-Museen Veranstalter von Bus-, Städte- und Kulturreisen auf ihre nächsten großen, spektakulären Ausstellungsprojekte ein. Schätze aus dem Grab des Tutanchamun und die Geschichte der Normannen sollen 2020 bis 2022 Besucher nach Mannheim

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00