Mannheim

Volksfest: Rund 170 Fahrgeschäfte und Buden ab 26. September auf dem Neuen Messplatz

Die Mess will der Krise trotzen

Archivartikel

Martin Tangl

Super-Wellenflieger, Auto-Skooter, Achterbahn und Kinderkarussell sollen trotz oder gerade wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise eine besondere Anziehungskraft auf Rummelplatzbesucher entfalten. Das berichten derzeit Schaustellerverbände von diversen Volksfesten. Deshalb blicken Bürgermeister Michael Grötsch, Thomas Sprengel von den CityEvents und der neue Vorsitzende des

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00