Mannheim

Franklin Bewohner im Nordosten des Gebiets ärgern sich, weil es noch keine Straßen gibt / MWSP kündigt Bau „ab März 2021“ an

„Die Reinigung unserer Autos macht eigentlich keinen Sinn“

Archivartikel

Die Lage ist schön, direkt am Käfertaler Wald. Deshalb sind die 64 Bauplätze im Bereich Sullivan-Nord des neuen Stadtteils Franklin damals auch alle teuer verkauft worden – per Bieterverfahren, zum großen Teil mit Mindestgeboten von 650 Euro pro Quadratmeter. Mittlerweile wohnen dort mehr als 20 Familien in ihrem Eigenheim. Die klagen aber schon länger darüber, dass in dem Baugebiet noch keine

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema