Mannheim

Nahverkehr AG Barrierefreiheit kritisiert neue Drehgestell-Züge / RNV will Änderungen, wo es möglich ist, umsetzen

„Die Stadtbahnen sind in dieser Form nicht barrierefrei“

„Hier ist einfach zu wenig Platz“ – Bernd Kittendorf zeigt nach hinten: „Auf einem normalen Bahnsteig kommt da der Fahrkartenautomat oder ein Geländer.“ Mit dem Rollstuhl, das macht Kittendorf klar, kommt er hier jedenfalls – wenn überhaupt – nur mit fremder Hilfe herum. „Viel zu schmal“. Hier, das ist am Fuß der falt- und klappbaren Rampe, die in der neuen Rhein-Neckar-Tram an der für

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4132 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema