Mannheim

Kriminalität Aus Kaufhaus Kleidung mitgenommen

Diebesbande gefasst

In der Innenstadt hat die Polizei eine Bande von Trickdieben gefasst. Laut Pressemeldung von gestern haben die jungen Täter am Mittwochabend mehrere Artikel aus einem Kaufhaus in den O-Quadraten gestohlen. Dabei seien sie, so die Polizei, koordiniert vorgegangen.

Nachdem eine Person die Waren in eine Umkleidekabine gelegt hatte, packte eine zweite Person sie in eine präparierte Tüte und gab diese an die dritte Person weiter. Als die Gruppe von insgesamt fünf Tätern das Kaufhaus verließ, folgte ihnen ein Ladendetektiv und behielt sie bis zum Eintreffen der Polizei im Auge. Die Polizisten konnten vier der Täter stellen und kontrollieren. Der Fünfte flüchtete zu Fuß.

Bei der Überprüfung konnte die präparierte Tasche sichergestellt werden. Einen weiteren Dieb, der vermutlich der Gruppe angehört, haben die Ladendetektive im Kaufhaus auf frischer Tat ertappt und festgehalten, bis die Polizei eintraf. Bei ihm fand sich Diebesgut im Wert von 1400 Euro. Aktuell wird ermittelt, ob die Bande für weitere Fälle verantwortlich ist. jre/pol