Mannheim

„Diako“ und TKH Schilling übernimmt erweiterte Position

Direktor mit doppelter Funktion

Archivartikel

Eigentlich hatte Dieter Schilling, seit 2009 Ärztlicher Direktor des Diakonissenkrankenhauses und seit 2006 Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, am 1. Juli nach Würzburg wechseln wollen. Am Freitagnachmittag wurde die „Diako“-Belegschaft informiert, dass der Mediziner bleibt. Schnell machte die Runde: Die Barmherzigen Brüder Trier, die Anfang 2019 das

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1356 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema