Mannheim

Doppelhaushalt

Doppelhaushalt: Vergünstigter ÖPNV-Fahrschein angestrebt SPD und Grüne wollen Sozialticket

Archivartikel

Von unserem Redaktionsmitglied

Heiko Brohm

Wer Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe bekommt, der zahlt nur etwa den halben Preis für Bus und Bahn. An jedem Automaten gibt es das verbilligte Ticket, das SPD, Grüne und die Linke eingeführt haben. Nutzer müssen zuvor einen Berechtigungspass beantragen, das war es schon. Seit 2010 ist das so - in Köln. Und genauso soll es bald in Mannheim

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00