Mannheim

Ausstellung Projekt über sexuelle Gewalterfahrung

Drei Frauen und das große Schweigen

Archivartikel

Sie wollen mit ihren Werken erschrecken, wachrütteln und zum Darüber-Reden zwingen. Sprechen, über das, was keiner hören will, sexualisierte Gewalt in Worte fassen, Täter benennen, Schmerzen beschreiben. Die Künstlerinnen Maria Mathieu, Renate Bühne und Heike Pich haben jetzt auch in Mannheim Platz gefunden, um ihr Anliegen auszubreiten. In der CityKirche Konkordien und im Rathaus E 5 ist noch

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3488 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00