Mannheim

Neuostheim Verkehrsinsel mehrfach überfahren

Drei Unfälle in kurzer Zeit

Archivartikel

Drei Unfälle haben sich in kurzer Zeit an gleicher Stelle in Neuostheim ereignet. Laut Angaben der Polizei von gestern fuhr am Montagabend zunächst eine 20-jährige Frau mit ihrem Seat Ibiza auf der Hans-Thoma-Straße von Seckenheim in Richtung Will-Sohl-Straße. Als es plötzlich anfing, stark zu regnen, erschrak sie und überfuhr die Verkehrsinsel in Höhe der Xaver-Fuhr-Straße. Dabei lösten im Auto beide Airbags aus und eines der dortigen Verkehrsschilder wurde beschädigt.

Zwischen 19.40 und 21 Uhr überrollte ein unbekannter Autofahrer erneut die Verkehrsinsel und beschädigte die beiden Schilder, so dass die Insel nur noch schwer erkennbar war. Der Unbekannte fuhr anschließend einfach weiter, ohne den Unfall zu melden. Gegen 21 Uhr verlor ein 22-Jähriger, der in der Hans-Thoma-Straße in Richtung Will-Sohl-Straße unterwegs war, auf der regennassen, mit Laub bedeckten, Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte die Verkehrsinsel ebenfalls. Zeugen, die beobachtet haben, wie die Verkehrsinsel zwischen 19.40 Uhr und 21 Uhr überfahren wurde, bittet die Polizei, sich beim Revier Oststadt, Tel.: 0621/174-3310, zu melden. pol