Mannheim

Kino Geschichte über deutsch-türkische Familie wurde auch in Mannheim gedreht / "Wichtiger Beitrag zur Flüchtlingsdebatte"

Dunkle Mähne, sanfter Blick - ein Island-Pony als Filmstar

Archivartikel

Er ist kräftig, gut gewachsen, hat eine wilde, dunkle Haarmähne und einen sanften Blick aus langbewimperten, schwarzen Augen. Sein Name ist Hördur, was auf Deutsch "Krieger" bedeutet. Hördur ist ein reinrassiger Isländer-Hengst - und der Titelheld des gleichnamigen Pferdefilms, der vor wenigen Tagen in den deutschen Kinos angelaufen ist. Die vierbeinige Filmschönheit ließ sich am

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00