Mannheim

E-Scooter-Fahrerin leistet bei Kontrolle Widerstand und beleidigt Polizisten

Mannheim.Eine 21-jährige E-Scooter-Fahrerin hat am Samstagabend bei einer Kontrolle in Mannheim-Lindenhof aggressiv Widerstand geleistet und Beamte beleidigt. Wie die Polizei mitteilte, stellten die Polizisten bei der Kontrolle der 21-Jährigen den Einfluss von Alkohol und Drogen fest. Auf dem Polizeirevier sollte ihr eine Blutprobe entnommen werden. Gegen ihre Festnahme und den Transport zum Revier leistete sie heftigen körperlichen Widerstand. Sie musste gefesselt und fixiert werden. Dabei beleidigte sie die Beamten stark.

Auf sie kommt nun neben einer Anzeige wegen des Führens eines Fahrzeugs unter dem Einfluss berauschender Mittel auch eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zu.

Zum Thema