Mannheim

Kapuzinerplanken Ausstellung „Wein und Genuss“ eröffnet / Bürgermeister trinken aus historischem „Handnirsch“

Edle Tropfen für die Hoheiten

Archivartikel

Da hatte der „Bojemääschter von der Fischerwääd“, Markus Trapp, aus Worms sich eine echte Überraschung ausgedacht. Zur Eröffnung der Ausstellung „Wein und Genuss“ auf den Kapuzinerplanken ließ er durch Winzer Christoph Lösch vom Weingut Klosterhof aus Worms einen halben Liter Grauburgunder in einen „Handnirsch“ eingießen. Dieses Gefäß benutzten die Wormser Fischer, eine der ältesten Zünfte

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema