Mannheim

Hausfrauenverband Magrita Hofmann und Uschi Lottermann sind seit 50 Jahren um Hausfrauenverband / Beide haben Lehre zur Hauswirtschaftsmeisterin hinter sich

„Ehrenamt zum Beruf gemacht – ohne Bezahlung“

Archivartikel

„Der Hausfrauenverband ist zu meiner zweiten Heimat geworden“, blickt Magrita Hofmann zurück. Wie Uschi Lottermann ist sie vor 50 Jahren in den Verband eingetreten, der damals noch nicht an der Kunststraße (N 3, 7-8), sondern im alten Gewerkschaftshaus O 4, 8 sein Domizil hatte.

Und was bewegte die beiden jungen Mütter 1969 dazu, sich dem 1915 gegründeten Verband anzuschließen? Magrita

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema