Mannheim

Corona-Krise Freiwillige Feuerwehr und Technisches Hilfswerk machen Haus an Rheinpromenade zu Ersatz-Pflegeheim

Ehrenamtliche bauen Jugendherberge um

Archivartikel

„Betten abbauen, aufbauen, schleppen“ – so beschreibt ihr Kommandant Florian Häffner das, was am Montag und Dienstag 21 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neckarau machen. Zusammen mit 18 ebenso ehrenamtlich engagierten Männern und Frauen vom Technischen Hilfswerk (THW) wandeln sie die Jugendherberge am Rheinufer zu einem Ersatz-Pflegeheim für die Corona-Krise um, das die Altenpflegeheim

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2844 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema