Mannheim

Neckarau

Ehrliche Finder geben Geld ab

Hier und da erscheinen im Polizeibericht auch positive Nachrichten: So hieß es gestern aus Neckarau, dass im Laufe des Sonntagabends, zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr zwei ehrliche Mannheimer auf dem Polizeirevier erschienen sind, um Bargeld abzugeben, das sie auf der Straße gefunden hatten. Die Passanten waren im Hans-Sachs-Ring beziehungsweise in der Straße „Im Lohr“ unterwegs gewesen und fanden dort jeweils rund 200 Euro, die auf der Straße lagen. Beide machten sich laut Polizeibericht unverzüglich auf den Weg zum Revier und gaben das Geld dort ab. Ob die Scheine von ein und derselben Person stammen, ist bislang unklar.