Mannheim

Beteiligung

Eigener Haushalt für die Bürger

Archivartikel

Sollen die Bürger für eigene Ideen einen Etat bekommen? Die Grünen setzten sich mit der SPD mit dieser Forderung durch. Zuvor hatte OB Kurz noch deutlich dagegen Stellung bezogen. "Ich bin von dem Konzept überhaupt nicht überzeugt", die CDU kritisierte eine "Aufblähung des Haushalts." Die Grünen sehen in dem Bürgerhaushalt, für den 2013 zunächst 50 000 Euro und dann jährlich 200 000 Euro eingeplant sind, einen wichtigen Schritt. "Auch um den Bürgern zu zeigen, wie schwierig die Haushaltsaufstellung ist", so Gerhard Fontagnier (Grüne). bro

Zum Thema