Mannheim

Kunsthalle Fünf Blickwinkel und Gesprächsangebot

Ein Abend ohne Eintritt

Archivartikel

3250 Menschen in vier Stunden nutzten bei der Premiere diese Chance – jetzt gibt es die zweite Auflage: Am Mittwoch, 4. Juli ab 18 Uhr ist der nächste „MVV-Kunstabend“, der immer am ersten Mittwoch im Monat von 18 bis 22 Uhr freien Eintritt in die Kunsthalle ermöglicht.

Diesmal steht die Veranstaltung unter dem Motto „5 Blick Winkel“. Auf ihrem Rundgang durch das Gebäude begegnen den Besuchern fünf Stationen, an denen es sich lohnt, innezuhalten und etwas genauer hinzuschauen – die „5 Blick Winkel“. Jede dieser Stellen markiert den Ausgangspunkt einer Sichtachse, die eine besonders interessante Perspektive bietet. Das Besondere: Fotografieren ist ausdrücklich erlaubt. Jeder kann mit dem Smartphone an den Stationen ein Selfie machen und es anschließend in den sozialen Medien unter dem Hashtag #MVVKunstabend teilen.

Ergänzend gibt es ein „Kunstgespräch für Neugierige“ um 18.30 Uhr. Treffpunkt ist an der Litfaßsäule im Atrium der Kunsthalle Mannheim. Ab 19.30 Uhr bietet sich in der „Bar der Gegenwart“ bei einem Drink mit Video Artist Christian Falsnaes die Gelegenheit, über seine Videoinstallation in der BOX, die Macht der Kunst der Gegenwart und seinen Einfluss auf die Egos und das Ethos des Publikums zu diskutieren.