Mannheim

Gesundheit Olaf Lemitz will Kursteilnehmern Ruhe und Erholung bieten / Präventionsmethode für gestresste Städter  

Ein Bad im Käfertaler Wald

Archivartikel

Mannheim.Jetzt die „Japanische Raupe“: Nur der Erste in der Schlange läuft mit offenen Augen. Die anderen reihen sich mit geschlossenen Augen ein, fassen Vordermann oder -frau an Schultern, Armen oder Rucksack. Die Gruppe muss demjenigen vertrauen, der vorne läuft. Wenn der sanfte Gong der tibetanischen Tempelzymbeln ertönt, bleibt der erste stehen, bis die „Raupe“ vorbeigelaufen ist, und reiht sich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4116 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema