Mannheim

Ein großes Grillfest zur Begrüßung

Im September beginnt die Ausbildung – ein Grillfest für die neuen Mitarbeiter der Mediengruppe Dr. Haas, zu der auch der „Mannheimer Morgen“ zählt, gab es schon am Donnerstag. Acht junge Menschen fangen im Herbst in der Dudenstraße an: Theresa Lösch (Digitale Medien – Medienmanagement und Kommunikation), Renée Löwer (Digitale Medien – Medienpublishing) und Luca Fenucciu (Wirtschaftsinformatik – Data Science) starten ein Duales Studium (DH), Leon Rauch und Sophia Knab (fehlten) eine Ausbildung zu Medienkaufleuten, Khaled Daoud zum Mediengestalter, Lukas Müller zum Fachinformatiker sowie Jannik Schneider zum Kaufmann für Dialogmarketing.

„Sie kommen in ein freundliches Umfeld“, sagte Geschäftsführer Florian Kranefuß, der selbst erst seit wenigen Monaten in Mannheim ist. Damit das Medienhaus weiter agil und innovativ bleibe, seien auch die Auszubildenden gefragt. „Um uns weiterentwickeln zu können, brauchen wir Sie“, ergänzte er.

Während es für die Angehörigen aller Azubis zu einer Betriebsführung durch die Druckerei ging, konnten sich die Hauptakteure des Tages gegenseitig kennenlernen. Nach dem gemeinsamen Grillen und einem Überblick über die Ausbildung beim „MM“, wurden die acht Studenten und Azubis, die in diesem Jahr ihre Ausbildung beenden, verabschiedet. Die Mediengruppe Dr. Haas beschäftigt in Mannheim zehn DH-Studenten, 14 Auszubildende und acht Volontäre, die ihre Ausbildung zum Redakteur absolvieren.

Zum Thema