Mannheim

Rückblick Die Spiegelfabrik schließt Ende des Jahres nach fast 170 Jahren / Verein will Planungskonzept mit Stadt und Bürgern begleiten

Ein Grüngürtel als Verbindung

Archivartikel

In der langen Geschichte der Spiegelfabrik auf dem Luzenberg gehört das Jahr 2020 sicher zu einem der ereignisreichsten. Nicht nur, weil sich dort Ende des Jahres die Türen schließen (wir berichteten). Die Turbulenzen begannen schon im Februar, als im südlichen Teil des Geländes, auf dem bereits Grundstücke verkauft worden waren, gerodet wurde. Ein Aufschrei in der Bevölkerung war die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4752 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema