Mannheim

„Ein Hoch auf Hier“: Geister-Bahn

Fährt da eine fast unsichtbare Straßenbahn auf den Wasserturm zu? Testet die RNV etwa mitten auf den Planken ihre neueste Erfindung? Nein – natürlich nicht. Vielmehr hat Achim Ludäscher dieses Foto mit Langzeitbelichtung geschossen und der Redaktion für die Serie „Ein Hoch auf Hier“ zugeschickt. Kaum Menschen, geschlossene Brezelütten: Entstanden ist das Bild während des Corona-Lockdowns an einem Abend Mitte April, erklärt der „MM“-Leser aus Hockenheim. Trotz milder Temperaturen wirkt die Mannheimer City wie ausgestorben – das fängt die Aufnahme ein.

Bilder für die Serie, mit der die Schönheit der Stadt und der Region abgebildet werden soll, kann jeder einreichen: Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Ein Hoch auf Hier“ an lokal@mamo.de schicken – und dazu Infos, wann und wo das Foto aufgenommen wurde. 

Zum Thema