Mannheim

„Ein Hoch auf Hier“: Kunstvolle Kondensstreifen

„Interessantes Gemälde“, schreibt Reiner Dirnsteiner. Der „MM“-Leser hat am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr – wie viele andere auch – kunstvolle Kondensstreifen am Himmel entdeckt. Auf der Facebook-Seite des „MM“ haben Nutzer aus der gesamten Region ebenfalls Bilder gepostet.

Kommentiert wird das Schauspiel zumeist augenzwinkernd: „Sieht aus wie die Taktikbesprechung vor dem Spiel der Nationalmannschaft“, schreibt Dennis Weigel. Tatsächlich entstanden sind die Streifen laut eines Sprechers der Deutschen Flugsicherung bei militärischen Übungsflügen der Luftwaffe.

Die „Standardmanöver“ der Eurofighter und Tornados aus Löwenich, so der Sprecher auf „MM“-Nachfrage, wurden in großen Höhen durchgeführt – und damit nicht zwingend über Mannheim.

Zum Thema