Mannheim

„Ein Hoch auf Hier“: Sonnenstrahlen trotz grauen Himmels

Archivartikel

Wo kommt da eigentlich die Sonne her? Tiefgrauer Himmel über dem Mannheimer Hafen – und trotzdem scheint die Diffenébrücke golden erleuchtet. Aufgenommen haben den farblichen Kontrast Margret und Peter Nöltner bei einer Hafenrundfahrt des Vereins Rhein-Neckar Industriekultur. Ihr Titel für das Foto der bekannten Mannheimer Klappbrücke am Altrhein, die das Industriegebiet Friesenheimer Insel mit dem Stadtteil Luzenberg verbindet: „Beeindruckende Kulisse im Abendlicht nach Regenschauer“. Im Laufe der Rundfahrt konnten sich Margret und Peter Nöltner auch noch über einen Regenbogen über dem Industriehafen freuen. Bilder für die Serie, mit der die Schönheit der Stadt und der gesamten Region abgebildet werden soll, kann übrigens jeder einreichen: Eine E-Mail mit dem Stichwort „Ein Hoch auf Hier“ an lokal@mamo.de und dazu ein paar Informationen, wann und wo die Aufnahme entstanden ist, genügen. Die Bilder erscheinen in loser Folge im Lokalteil des „Mannheimer Morgen“. 

Zum Thema