Mannheim

„Ein Hoch auf Hier“: Wo Rhein und Neckar eins werden

Archivartikel

Was das Deutsche Eck für Koblenz ist, ist die Neckarspitze für Mannheim: Hier fließt der Neckar in den Rhein. „Dieser Bereich ist ein Kraftort“, schreibt Hans D. Wirtz in seiner E-Mail an die Redaktion. An der „Neggaspitz“, wie Mannheimer die Mündung im Mühlauhafen nennen, hat er diese Aufnahme für die Serie „Ein Hoch auf Hier“ gemacht. Zu sehen sind auf der linken Seite die Anlagen der BASF am Ludwigshafener Ufer und das Neckarvorland der Friesenheimer Insel auf der rechten Seite, beschreibt der „MM“-Leser aus Edingen-Neckarhausen sein Foto. In der rheinland-pfälzischen Stadt Koblenz nimmt der Rhein am Deutschen Eck übrigens die Mosel in sich auf – unter den Augen von Kaiser Wilhelm I., dessen Reiterstatue dort steht.

Fotos für die Serie, mit der die Schönheit der Stadt und der Region festgehalten werden soll, kann jeder einreichen: Einfach per E-Mail unter dem Stichwort „Ein Hoch auf Hier“ an lokal@mamo.de schicken – und dazu so viele Informationen zu dem Bild wie möglich. 

Zum Thema