Mannheim

Verwaltungsgericht Klage eines 29-jährigen Jaguar-Fahrers gegen Unterlassungsverfügung der Stadt abgewiesen / Stadt und Polizei begrüßen Entscheidung

„Ein Meilenstein im Kampf gegen PS-Protzer“

Archivartikel

Erleichterung und Freude bei den Ordnungsbehörden: Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat die Klage eines 29-Jährigen Jaguar-Fahrers gegen eine Unterlassungsverfügung der Stadt Mannheim abgewiesen, eine Berufung ließ das Gericht nicht zu. Die Begründung der gestern veröffentlichten Entscheidung wird den Prozess-Parteien erst in ein paar Wochen schriftlich zugestellt.

17 Mal ...


Sie sehen 14% der insgesamt 2874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema