Mannheim

Kommunalwahl Das komplizierte Verfahren zur Vergabe der Mandate eröffnet auch kleinen Parteien Chancen, in den Gemeinderat einzuziehen

Ein Prozent kann bei der Kommunalwahl in Mannheim für einen Sitz reichen

Archivartikel

Mannheim.Vor fünf Jahren war der Schock groß: Mit nur 1,1 Prozent schaffte es die NPD in den Gemeinderat. So etwas könnte sich am Sonntag wiederholen. Das liegt an einigen Besonderheiten des Kommunalwahlrechts. Eine Fünf-Prozent-Hürde oder andere Sperrklauseln gibt es hier nicht. Die 48 Mandate gehen auch nicht an die 48 Bewerber mit den meisten Stimmen. So hat es 2014 (der mittlerweile verstorbene)

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema