Mannheim

Hauptfriedhof Muslimischer Waschraum nach langer Planungsphase nun für Ritual nutzbar / Kosten: mehr als 200 000 Euro

„Ein Zeichen gelungener Integration“

Archivartikel

Für Friedhofschef Andreas Adam ist es eine Herzensangelegenheit: Jeder, der in Mannheim bestattet werden möchte, soll die Möglichkeit haben, dies nach seinen religiösen Traditionen tun zu können. Das wünscht er sich und versucht, viele Vorstellungen, die an ihn herangetragen werden, möglich zu machen. Mit dem Bau eines muslimischen Waschraums hat die Stadt nun einen großen Schritt dazu

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema