Mannheim

Nationaltheater Autokino und Tanzperformance im Benjamin-Franklin-Village / Besucher der Schillertage können sonst gesperrtes Gelände kennenlernen

Einblicke in eine verschlossene Welt

Archivartikel

Zäune, überall Zäune. Auch innerhalb des eingezäunten Bereichs gibt es noch mal Zäune, darüber Stacheldraht, viele verschlossene Tore, verrammelte, leerstehende Häuser, Gitter, ganz viel wucherndes Unkraut. "Geschlossene Gesellschaft" - nirgendwo stimmt das Motto der Schillertage mehr als hier, im verlassenen, verschlossenen Benjamin-Franklin-Village. Aber für das Publikum der Schillertage des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00