Mannheim

Kriminalität Zwei Geschäfte in der Pestalozzistraße betroffen

Einbrecher am Werk

Archivartikel

Mit zwei Einbrüchen in der Pestalozzistraße (Neckarstadt-West) ist die Polizei seit Sonntag befasst. Wie sie gestern mitteilte, hatten Zeugen die Beamten auf die beiden Vorfälle aufmerksam gemacht. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass unbekannte Täter zunächst versucht hatten, sich brachial Zugang zu der Konditorei zu schaffen. Die Aufhebelversuche schlugen allerdings fehl, so dass kein weiterer Schaden entstand. Erfolgreich war aber der zweite Einbruch. Nach dem Aufhebeln der Zugangstür gelangten die Täter in den Verkaufsraum eines Imbisses und durchsuchten diesen. Was im Einzelnen entwendet wurde, ist den Angaben zufolge noch nicht abschließend geklärt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Tatzeit dürfte demnach in der Nacht zum Sonntag, etwa 3 Uhr bis 7.30 Uhr am Sonntagmorgen gewesen sein. Die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt ermitteln und bitten unter Tel.: 0621/33 01-0 um Hinweise.