Mannheim

Feudenheim

Einbruch scheitert – Fahrrad gestohlen

Archivartikel

Während die Bewohner schliefen, hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag versucht, in ein Einfamilienhaus in Feudenheim einzubrechen. Laut Polizei überstieg er an der Rückseite in der Max-Frisch-Straße den Gartenzaun und begab sich zum Wintergarten, wo er vergeblich versuchte, die Terrassentür aufzuhebeln. Schließlich nahm er ein Fahrrad, das er im Wintergarten fand, und flüchtete damit. Der Schaden wird auf fast 3000 Euro geschätzt. Die Bewohner hätten zwischen 23 und 1 Uhr Poltergeräusche wahrgenommen, seien diesen aber nicht nachgegangen, so die Polizei. Zeugen sollen sich beim Revier Käfertal melden: 0621/71 84 90. 

Zum Thema