Mannheim

Inklusion Die Jugendlichen Helma Striffler, Lavinia Sergi und Henri Hirt zeigen ihre Arbeiten in einer Ausstellung im Rathaus

Eine bunte und lebhafte Botschaft

Archivartikel

Mannheim.Drei jugendliche Künstler mit Handicap aus dem Großraum Rhein-Neckar leben Inklusion – vor allem in der Schule und der Freizeit. Sie erleben sie auf ihre ganz eigene Art. Und die drei haben Inklusion gezeichnet und gemalt. Bis zum 23. März präsentieren die Jugendlichen nun ihre Werke in einer Ausstellung im Foyer des ersten Obergeschosses im Rathaus in E5.

„Als Bildungsbürgermeisterin

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2677 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00