Mannheim

Gericht 22-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt

Eine Jugendstrafe für Sascha K.

Archivartikel

Vier Jahre und drei Monate lautet die Jugendstrafe gegen Sascha K. - die Große Jugendkammer des Landgerichts hat den 22-Jährigen lediglich wegen schwerer Körperverletzung verurteilt. Anklagt war der junge Mannheimer dagegen wegen weit schwererer Verbrechen. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm zu Prozessbeginn versuchten Totschlag und versuchte schwere sexuelle Nötigung zur Last gelegt. Es ging um

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1930 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00