Mannheim

Polizeibericht

Eine Waffe direkt vor dem Gesicht

Archivartikel

Ein Verkäufer einer Modeboutique in der Innenstadt wurde von einem etwa 30-Jährigen völlig unerwartet mit der Faust zu Boden geschlagen. Kurz vor Ladenschluss, gegen 20 Uhr, betrat der Mann das Geschäft und schlug sofort auf den Verkäufer ein. Der Verletzte schrie daraufhin um sich und wollte gerade zum Gegenschlag ausholen, als der Angreifer ihm seine Waffe zeigte, die er in einem Holster an

...

Sie sehen 49% der insgesamt 825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00