Mannheim

Kulturpolitik Ausschuss fordert langfristiges Konzept und neuen Träger für das Geschichtsprojekt

Eine Zukunft für "Zeitstrom"

Archivartikel

Es soll Schluss sein mit der "gewissen Beliebigkeit", die SPD-Stadträtin Heidrun Kämper beklagte: "Wir müssen Verbindlichkeit herstellen!" Auf Initiative der SPD war sich der Kulturausschuss des Gemeinderats jetzt einig, dass für das Geschichts- und Kulturprojekt "Zeitstrom" auf dem Franklin-Areal ein langfristiges Konzept formuliert und ein neuer Träger gefunden werden muss.

"Zeitstrom"

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema