Mannheim

Stadtjugendring

Elina Brustinova im Amt bestätigt

Archivartikel

Die Delegierten bei der Mitgliederversammlung des Stadtjugendrings haben Elina Brustinova von der jüdischen Gemeindejugend als Vorsitzende bestätigt. Ihr zur Seite im Vorstand steht Suhail Butt von der Ahmadiyyajugend, der erstmals kandidierte. Die Kandidaten hatten sich pandemiebedingt online vorgestellt, gewählt wurde schließlich per Briefwahl. In den erweiterten Vorstand wurde erneut Alina

...

Sie sehen 53% der insgesamt 765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema