Mannheim

Schulkindbetreuung II Gemeinderat stimmt neuer Gruppe in Feudenheim zu, aber Naturschutzbehörde lehnt das Konzept ab

Eltern schauen nach Ferien in die Röhre

Archivartikel

Am 23. Juli schien alles in trockenen Tüchern. Einstimmig bewilligte der Gemeinderat die Gelder für Schulkind-Betreuungsgruppen in Feudenheim. Möglichst schon nach den Sommerferien sollten dort – direkt neben dem Naturkindergarten „Bullabü“ – zwei Bauwagen für 20 Grundschulkinder stehen. Der Stadtteil im Osten ist einer der wenigen, in denen eine größere Anzahl an Betreuungsplätzen fehlt. Und

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1708 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema