Mannheim

Marchivum Aktion vom Freundeskreis geht zu Ende

Endspurt bei den Spenden

Archivartikel

Anfang August endet die Spendenaktion vom Freundeskreis Marchivum, der um Unterstützung für die Digitalisierung aller Filmschätze des Marchivums gebeten hat. Marco Otto, der auch immer wieder das Archiv nutzt, hat jetzt noch 2000 Euro überwiesen – eine der höchsten Einzelspenden einer Privatperson, freuen sich Marchivum-Direktor Ulrich Nieß und Helen Heberer, die Vorsitzende des

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1186 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00